Tyler Hubby

Music Documentary I USA I 2016 I Länge: 95 Minuten

Er war Videokünstler, Filmemacher, Musiker, Komponist, Schriftsteller, Professor. Arbeitete mit Stockhausen, Sonic Youth, La Monte Young, Faust. Und zeichnet sich auch noch verantwortlich für den Namen einer in der Musikhistorie des 20. Jahrhunderts nicht ganz unwichtigen Band: The Velvet Underground. Tony Conrad war einer der ganz großen Avantgardekünstler unserer Zeit − und ist einem Großteil dieser Welt doch sträflich unbekannt. „Tony Conrad − Completely in the Present“ macht nun das überbordende Schaffen des 2016 verstorbenen Multikreativen greifbar. 22 Jahre lang begleiteten die Dokumentarfilmer Tyler Hubby und Paul Williams Conrad mit der Kamera. Entstanden ist ein eigenes Kunstwerk, das mit vertraulichen Szenen Conrads und seiner Mitarbeiter sowie Archivaufnahmen, Interviews und nicht zuletzt seiner Kunst selbst die spielerische Radikalität des Künstlers Tony Conrad nahebringt.
 
 
ZUR FILMÜBERSICHT