Nächstes Musikfilmfestival:

12. April 2020 | Musikfilmfestival Bordeaux
WebseiteFACEBOOK

Inspiriert durch die jüngste Explosion des innovativen, qualitativ hochwertigen Kinos mit Schwerpunkt auf der Welt der Musik, ist das Music Film Festival Network eine neue internationale Allianz von Filmfestivals, die auf der Überzeugung beruht, dass ausgetauschte Ideen eine Vervielfachung von Ideen sind.

Das MFFN, das zehn Gründungsmitglieder mit Sitz in Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, der Schweiz und Großbritannien zusammenbringt, hatte sein erstes offizielles Treffen im Februar 2019 beim Seeyousound Festival in Turin.

Das wachsende Interesse an Filmen, die die Sehenswürdigkeiten, Klänge und Geschichten der Musik und der Musiker, die sie machen, präsentieren, zeugt vom Appetit des Publikums auf die einzigartigen und inspirierenden Mandate dieser Festivals.

Alle Veranstaltungen des Music Film Network (MFFN):

12.04. – 19.04.2020
Festival Musival Écran @Bordeaux Rock

Das Festival MUSICAL ÉCRAN bietet eine ganze Woche lang eine Auswahl von Filmen aus aller Welt, die die kreative Energie der Musik widerspiegeln und Musiker, Bewegungen, Bühnen, Städte, Perioden, Grenzen und Musikrichtungen entdecken.

 

22.04. – 25.04.2020
SEE THE SOUND @SoundTrack-Cologne

SoundTrack_Cologne ist Europas führender Fachkongress für Musik und Ton in Film, Games und Medien und Impulsgeber der wachsenden europäischen Festival- und Kongresslandschaft.

 

11.11. – 15.11.2020
UNERHÖRT! Musikfilmfestival

UNERHÖRT! findet in diesem Jahr zum 13. Mal in Hamburg statt und präsentiert wieder Musikfilme aller Genres und Herkünfte.

Filmeinreichung noch bis zum 30. Juni 2020

 

 

TBA
Seeyousound

Das Seeyousound International Music Film Festival ist das erste Festival in Italien, das ganz dem Musikkino gewidmet ist. Seit 2015 findet die Hauptausgabe in Turin statt; fünf Sektionen im Wettbewerb zwischen Spielfilmen, Kurzfilmen, Ton- und Videoclips, darunter italienische, europäische und Weltpremieren.

 

TBA
F.A.M.E.

Internationaler Wettbewerb, exklusive Vorschauen, seltene und unveröffentlichte Filme, Live-Performances, Konferenzen und Fachtagungen: 5 Tage lang wird Gaîté Lyrique unter dem Puls von Bild und Musik leben und vibrieren und zeitgenössische Welten entdecken.

 

tba
Doc’n Roll Festival

Doc’n Roll ist das britische Music Documentary Film Festival. Das Doc N‘ Roll würdigt Musik-Subkulturen, indem sie eine einzigartige Plattform bieten, um den Reichtum an kreativen, überzeugenden und unvergesslichen Dokumentationen zu unterstützen, die die Interpreten, Labels, Szenen und Geschichten feiern.

Filmeinreichung noch bis zum 30. Juni

 

tba
Soundwatch Berlin Music Film Festival

Soundwatch präsentiert Musikdokumentationen und untersucht verschiedene Ansätze zur Kombination von Bild und Musik.

 

tba
Internationales Filmfest Braunschweig

Listen too see‘ – unter diesem Motto steht das MusikFilmFestival FxM FILM MEETS MUSIC, das die Filmkonzerte des BIFF unter einem Dach zusammenfasst. Retrospektiven für internationale renommierte Filmkomponisten, Musikdokumentarfilme, Musikvideos und ein diskursiver Rahmen mit Vorträgen und Talks.

 

tba
Dock Of The Bay

Ein Festival, das wie ein Lebewesen funktioniert, das sich im Laufe seines Lebens verändert, mit dem einzigen Ziel,  die beste Auswahl an Geschichten zu bieten und diese auf der großen Leinwand präsentieren zu können.

„Because if anything’s clear to us, it’s that we’re here because we very definitely want to be here, and because you’re here too. And, above all, because music and films make us very happy.“

 

14.01. – 17.01.2021

Norient Musikfilm Festival

700 Denker und Künstler aus allen Kontinenten werden Geschichten über die Welt erzählen, in der sie leben – durch Texte, Podcasts, Filme, Fotos und Hypermedienkunst. Die Welt braucht neue Geschichten über die Chancen und Herausforderungen des 21.Jahrhundert.