Julie Bourbonnais, Genevieve Philippon

Music Documentary I CAN I 2015 I Länge: 82 Minuten

Drei Drogenabhängige auf Entzug, zwei Filmemacher, zehn Millionen Moskitos, 20 Stunden von Montreal nach Nova Scotia und zwölf Tage, um ein Album aufzunehmen. Um zu beweisen, dass es möglich ist. Möglich, am Leben zu bleiben. Sich selbst neu zu erfinden. „I'm Gone: A Film About Amy“ erzählt eine Geschichte von Kampf und Überleben. Die Geschichte von Amy Goldberg: Frau, Mutter, Drogenabhängige, Liebhaberin, Mentorin, Lügnerin, Musikerin. Kein typisches Porträt eines Junkies. Ein Roadtrip zurück ins Leben, auf dem Julie Bourbonnais und Geneviève Philippon Amy und ihre Band No Family begleiten, um Meile für Meile weiter vorzudringen, in Abgründe, hinter Fassaden zu blicken und schließlich den Mensch Amy Goldberg zu offenbaren.

FREITAG I 22.09.2017 I 19:00 I B-MOVIE


 
 
ZUR FILMÜBERSICHT