Oliver Schwabe

Music Documentary I D I 2017 I Länge: 60 Minuten

Mit „I've Lost My Mind in Essen“ hat Filmemacher Oliver Schwabe einen begeisternden Rückblick auf ein TV-Format erschaffen, das die Deutsche Fernsehgeschichte unverwechselbar bereichert hat. Der Film spürt insbesondere dem Abenteuer nach, über sechs Stunden live auf Sendung zu sein − Überraschungen inklusive. Die auftretenden Bands erreichen mit nur einem Konzert nicht nur die Tausenden Zuschauer in der Essener Grugahalle, sondern auch 25 Millionen Menschen vor den Fernsehapparaten in sieben europäischen Ländern. The Who, Peter Gabriel, Patti Smith, Mitch Ryder, The Police brennen sich in das kollektive Gedächtnis einer Generation von Rockbegeisterten ein. Mit den Machern Peter Rüchel, Christian Wagner, Alan Bangs, Albrecht Metzger, Peter Sommer und Mother’s Finest, Mitch Ryder, Stewart Copeland (The Police), Bill Gibbons (ZZ TOP), Wolfgang Niedecken und Die Nerven.
 
ZUR FILMÜBERSICHT