Hannes Rossacher, Laure Isenmann

Music Documentary I F I 2016 I Länge: 26 Minuten

Iggy Pop hat in den letzten vier Jahrzehnten das Popgeschäft hautnah miterlebt und geprägt. Der Elder Statesman of Punk war dabei nicht nur Protagonist, sondern auch ein aufmerksamer, reflektierender Beobachter. In Lessons of Pop präsentiert er in zehn Lektionen seine Sicht auf die Popkultur von heute und der vergangenen Tage. Provokant, selbstironisch, überraschend und mit garantiertem Aha!-Effekt. (ARD / arte)
So erfahren wir beispielsweise was Miley Cyrus' Hinterteil mit der Benachteiligung der Schwarzen in Amerika zu tun hat, was Julius Caesar wohl über das Wacken-Festival in Schleswig-Holstein denken würde, und warum „Eyes Wide Shut” trotz Tom Cruises Performance Stanley Kubricks bester Film ist.

DONNERSTAG I 21.09.2017 I 20:00 I STUDIO-KINO 2
IM DOPPELPROGRAMM MIT DEM FILM "TO STAY ALIVE - A METHOD"


 
ZUR FILMÜBERSICHT